Freitag, 13. März 2015

Ouija

Hallo ihr lieben,
auf die heute Film Freitag Vorstellung freue ich mich total, weil zur Zeit meine Lieblings- Serie 
Long Island Medium ist. 
Wie ich zu der Serie kam, dass hatte alles mit dem Horrorfilm Ouija zutun, denn ich heute euch Vorstellen mag der vor kurzem in den Kinos war.
Ich selbst, habe noch nie so eine (Seance ?) Gläßerrücken oder wie man es nennt angewendet, um mit Geister zu Kommunizieren ich würde lügen, wenn ich sagen würde ich bin nicht neugierig und würde es nicht austesten. Aber viele warnen mich davor, aber dazu möchte ich ein Extra Post verfassen.
Nun zurück zu dem Film "Ouija", ich bin ein richtiger Fan von dem Film obwohl es eigentlich kein WOW Effekt gibt zum Film. Ich mag sehr gerne die Handlung zu der Geschichte.
Wie einige schon mitbekommen haben, Liebe ich Horrorfilme aber abends ein Horrorfilm zu schauen, gibt ein echt gutes Grusel Gefühl vor allem bei diesem Film.
Tags über den Film zu schauen ist Okay aber würde ich nicht empfehlen weil der Grusel Faktor jetzt nicht so groß ist. 
Ich wünsche euch allen ein Tolles Wochenende bis Montag.


Altersbeschränkung ist ab 16 Jahren



Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel (Originaltitel: Ouija) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2014. Regie führte Stiles White. In den Hauptrollen sind Olivia CookeDaren KagasoffDouglas Smith und Bianca A. Santos zu sehen. Produziert wurde der Film von Platinum Dunes und Blumhouse Productions in Zusammenarbeit mit Hasbro. In den Vereinigten Staaten lief der Film am 24. Oktober 2014 an, während er in Deutschland am 22. Januar 2015 startete.
Bereits 1986 wurde mit Witchboard – Die Hexenfalle ein Horrorfilm produziert, bei dem ein Ouija-Brett im Fokus der Handlung stand.




Handlung

Die jungen Mädchen Laine und Debbie experimentieren zu Hause mit einem Ouija-Brett und versuchen, damit einen Geist zu kontaktieren, doch ohne Erfolg.
In der Gegenwart entdeckt Debbie auf dem Dachboden ein altes Ouija-Brett von den Vormietern. Kurz darauf geschehen merkwürdige Dinge im Haus und Debbie beschließt, dies in einem Videotagebuch festzuhalten. Doch Debbie wird tags darauf erhängt in ihrem Zimmer aufgefunden. Ihre beste Freundin Laine kann den Tod nicht akzeptieren. Als sie in Debbies Zimmer das Ouija-Brett findet, will sie mit Debbies Geist kommunizieren. Laine überredet ihre Schwester Sarah und Debbies Freund Pete, sowie Trevor und Isabelle, mit ihr zu spielen.

(Quelle Wikipedia)

Kommentare: